Dritter Platz bei Tischtennis Bezirksmeisterschaften

Johannes Dill und Hakan Büyükböcek
Johannes Dill und Hakan Büyükböcek vom SC Ilsfeld haben bei den Bezirksmeisterschaften in der Doppeldisziplin den dritten Platz im Herrendoppel belegt.
Die ersten drei Begegnungen im 32-er Teilnehmerfeld gewannen sie souverän und ohne Satzverlust. Erst im Halbfinale kam die große Aufgabe. Der Start war viel versprechend und die ersten beide Sätze gingen mit 11:7 und 11:8 an das Ilsfelder Doppel. Nach einem zwar konzentriert geführten Spiel mussten sie sich jedoch am Ende des fünften Satzes mit 4:11 den Besseren beugen. Insgesamt stellte der SC Ilsfeld nach dem Ausrichter VfL Brackenheim die zweit höchste Teilnehmerzahl bei den Bezirksmeisterschaften.
Eingestellt von: Marcus Ehret
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.