Jugend-Volleyball-Camp in Auenstein

Die erfolgreichen Teilnehmer des Volleyball-Camps
Am Samstag, 13. Juni fand das Jugend-Volleyball-Camp der Volleyball-Abteilung des SSV Auenstein in der Tiefenbachhalle statt. Um 9.30 Uhr starteten 23 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren mit einem Aufwärmspiel. Anschließend wurde den Kids die Trainerin des Volleyballverbandes Württemberg vorgestellt, die für diesen Tag engagiert wurde. Die Trainerin begann mit Volleyball-spezifischem Aufwärmen. Da lag z. B. eine lange Strickleiter auf dem Boden, an der man mit flinken Schrittfolgen die Kopf-Fuß-Koordination übte. Ziel dieses Tages war es, in kleineren Gruppen den Kids die grundlegenden Volleyballtechniken intensiv zu vermitteln. Auch Kleinfeldspiele wurden geübt. Hier konnte man deutliche Fortschritte in allen Gruppen erkennen. Die Trainerin des VLW hatte im Laufe des Tages den ein oder anderen wertvollen Tipp gegeben, sodass auch die SSV-Übungsleiter an diesem Tag noch Anregungen für ihre nächsten Trainingseinheiten mitnehmen konnten. Vor der letzten Trainingseinheit hatte die Volleyballabteilung für die Kinder noch eine Überraschun parat. Jedes Kind bekam ein T-Shirt mit Volleyball-Druck geschenkt. Danke an die Firma Brixner aus Auenstein für die Unterstützung! Ein dickes Lob auch an alle Kinder und Jugendlichen, die super mitgemacht haben und viel Spaß hatten
Eingestellt von: Silke Pfister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.