Kunstradfahren ausprobieren

Balancieren im Kunstradtreining
Bei unserem Angebot zum Ferienprogramm der Gemeinde Ilsfeld konnten erste Erfahrungen im Kunstradfahren gesammelt werden. Acht Kinder waren in die Steinbeishalle gekommen und erlebten unter Anleitung von Katrin Maier, Susanne Maier und Jens Fehrle was man außer Kunststücken auf dem Rad im Kunstradtraining sonst noch macht. Während der zweieinhalb Stunden ging es mit balancieren und mit hüpfen durch einen Geschicklichkeitsparcour. Ball prellen, Pedalo fahren und Seilspringen, sowie Dehn- und Kräftigungsübungen wurden ausprobiert. Bei den Übungen auf dem Kunstrad stellte dann mancher fest, dass es gar nicht so einfach ist das Gleichgewicht zu halten und man bei schwierigeren Übungen auch richtig viel Mut braucht. Als die Eltern zum Abholen kamen, zeigten die Kinder ganz stolz was sie am Vormittag alles gelernt hatten.
Training für Anfänger nach den Sommerferien immer freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Steinbeishalle, Ilsfeld.

Eingestellt von: Susanne Maier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.