Tischtennis Bezirksliga - Klarer Derbysieg für Ilsfeld

Neuzugang Thomas Traub - drehte in den beiden letzten Einzelpartien einen hohen Rückstand in einen Sieg.
Was sich schon in den vergangenen Spielen angedeutet hatte, wurde nunmehr verwirklicht: der erste Sieg des Aufsteigers Ilsfeld. Dabei kam Zugute, dass das Spitzen Paarkreuz des Tabellendritten Beilstein im Lokalderby verhindert war und mit Ersatzspielern ersetzt werden musste. Der Beginn war allerdings nicht einfach, denn wieder einmal legte Ilsfeld einen kapitalen Fehlstart nach den drei Eingangsdoppel hin.
Diesen 0:3-Rückstand drehten die Gastgeber in einen 6:3-Vorsprung um: Im Spitzenpaarkreuz siegte Johannes Beissel gegen Uli Bay und Timo Jung hielt Nikolei Keim in einem umkämpften Vier-Satz-Match in Grenzen. In einem packenden 5 Satz Match gegen Patrick Marbach hatte Frank Dreeßen im mittleren Paarkreuz schliesslich die Nase vorn, ebenso wie Mathias Venth beim 3:1 Erfolg über Christopf Mütsch. Im hinteren Paarkreuz machte es Thomas Traub bei seinem 5-Satz Erfolg über Luca Schuch spannend, während Marcus Ehret beim 3:0 Erfolg über Ulrich Müller keine Mühe hatte.
Das Ilsfelder Spitzenpaarkreuz ließ auch im zweiten Durchgang nichts anbrennen. Den einzigen Einzelsieg erzielte Patrick Marbach für Beilstein gegen Mathias Venth, doch Frank Dreeßen stellte beim 3:1 gegen Mütch den 9:4 Matchsieg sicher. Mit diesem Sieg konnte der letzte Tabellenplatz allerdings nicht verlassen werden
Eingestellt von: Marcus Ehret
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.