Albverein Ingelfingen-Criesbach

Die Wanderer am Eingang von Schloss Waldenburg
Trotz leichten Nieselregens fuhren die Albvereinler der Ortsgruppe Ingelfingen-Criesbach im Schwäbischen Albverein mit Privatautos nach Waldenburg. Mit Wanderführer Ludwig Dörr, der einiges über Waldenburg und seine Geschichte erzählen konnte, unternahm die Gruppe eine Stadtführung. Zum Schluss gings noch ein Stück auf dem Panoramaweg entlang. Leider hatten die Wanderer keine gute Aussicht über die Hohenloher Ebene. Danach fuhren die Wanderer zum Neumühlsee. Hier unternahm die Gruppe noch eine kleine Wanderung nach Goldbach und zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.