Jahreshauptversammlung

Die Geehrten von links: Vertrauensmann Herbert Wied, Friedrich Melchert, Ludwig Dörr, Ursula u. Horst Viergutz
Zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Ingelfingen-Criesbach im Schwäb. Albverein begrüßte der erste Vorsitzende Herbert Wied die Mitglieder im Vereinsheim im Schwarzen Hof. Er berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres, z.B. die vielen tollen Wanderungen, das Gautreffen in Sulzbach-Laufen, dem Tag der offenen Tür im Raketenzentrum Lampoldshausen, Erstellen des Osterbrunnens, die5-tägige Wanderung Kellerwald-Edersee und dem Jahresausflug nach Bad Dürkheim. Im Anschluss berichtete Schriftführer und Seniorenwart Ludwig Dörr über die Sitzungen des Ausschusses und den Seniorenwanderungen, die einmal im Monat stattfinden. Kassier Marliese Wied erklärte den Kassenbericht. Wanderwart Irmgard Heinz berichtete über die 33 Wanderungen mit insgesamt 495 Teilnehmern, die zusammen über 4000 km erwanderten. Wegwart Ernst Fischer berichtete über die Betreuung der 47 km Wanderwege, die die Ortsgruppe betreut. Die Kassenprüfung wurde von Margret Haidt und Ilse Kempf durchgeführt. Albvereinsmitglied Karl Frank führte die Entlastung durch, die einstimmig erteilt wurde. Zum Abschluss standen Ehrungen an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Schwäb. Albverein wurden geehrt Horst und Ursula Viergutz, für 40 Jahre Ludwig Dörr, Friedrich Melchert, Gisela Kühner u. Rosemarie Schröder.
Eingestellt von: Herbert Wied
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.