Maibaumstellen auf dem Bobachshof

Die Bobachshöfer unterm Maibaum.
Zum traditionellen Maibaumstellen trafen sich die Bobachshöfer. Mit Schlepper und Anhänger fuhr man gemeinsam in den Wald zum Maibaum holen. Nach kurzer Suche nach dem passenden Baum ging es ans sägen und aufladen auf den Hänger. Vor dem Aufstellen in der Ortsmitte des Bobachshofs schmückten die Frauen gemeinsam mit den Kindern den Maibaum mit bunten Bändern. Anschließend begann der gemütliche Teil beim Grillen.
Eingestellt von: Herbert Wied
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.