Motorradsicherheitstraining GEMÜ und OCI

Bernie Rusam auf BMW R 90 S. Stephan Müller auf BMW R 50. Reinhard Wiegmann auf BMW R 100 GS. (von links)
Am 16. Mai fand das erste Sicherheitstraining für Motorräder des Oldtimerclubs Ingelfingen in Zusammenarbeit mit der Firma GEMÜ statt. 10 Fahrerinnen und Fahrer (OCI und GEMÜ) fanden sich am Samstag auf dem Betriebsgelände der Firma GEMÜ in Waldenburg zusammen, um den sicheren Umgang mit ihren Maschinen zu trainieren. Als Trainer konnte der OCI den ehemaligen Polizeifahrlehrer Claus Stahl gewinnen. Er führte uns mit großer Erfahrung und mit viel Witz und einigen Anekdoten durch den Tag. Jede/r einzelne konnte nach diesem sehr guten und lehrreichem Training von einem tollen aber auch sehr anstrengendem Tag berichten. Im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall wieder ein Sicherheitstraining machen!
Eingestellt von: Stefan Raßmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.