Wanderung bei Gröningen

Die Wandergruppe des Schwäbischen Albvereins
In Gröningen starteten die Wanderer der Ortsgruppe Ingelfingen im Schwäbischen Albverein. Auf dem Radweg ging es nach Neidenfels, dann auf dem HW4 über Burleswagen ins Jagsttal zur Weidenhäuser Mühle. Vom idyllischen Jagsttal wanderte die Gruppe bergauf nach Tiefenbach, wo man in der Ortsmitte eine Pause einlegte. Über Feldwege ging es nach Wollmerhausen und wieder ins Jagsttal über den Holzsteg zur ehemaligen Heinzenmühle. Anschließend wanderte die Gruppe bei sonnigem Herbstwetter das Jagsttal aufwärts und ins Gronnachtal, hier musste immer wieder die Gronnach auf großen Steinen überquert werden. Zum Abschluss der Wanderung ging es in die Gaststätte bei der Hammerschmiede.
Eingestellt von: Herbert Wied
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.