Eiserne und Diamantene Chorjubiläen

v.l.n.r. vorne: Pfr. Padinjarkadan, Elisabeth Pausch, Anita Dietz v.l.n.r. hinten: Jürgen Czemmel, Silke Kühne, Gerald Losert Fotograf: Stefanie Kühne (Foto: Stefanie Kühne)
Der kath. Kirchenchor "Cäcilia" Kirchardt ehrte bei der Generalversammlung am 26.Februar durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Czemmel die Sängerinnen Elisabeth Pausch für 60 Jahre und Anita Dietz sogar für 65 Jahre aktives Mitwirken im Chor. Die Berichte der Schriftführerein Petra Kühne zeugten von einem regen Chorleben und die Kassiererin Monika Molitor gab Auskunft über die Aus- und Einnahmen. Der 1. Vorsitzende hob die gute Planung mit dem Präses hervor. Positiv wirkt sich auch die gute Zusammenarbeit mit dem Grombacher Chor und dem Evangelischen Chor aus, da bei allen drei Chören die Stabführung bei Gerald Losert liegt. Der Präse Pfr. Padinjarkadan dankte für die Mitgestaltung der Gottesdienste, der Chorgesang ist eine Bereicherung und macht so die Gemeinde lebendiger. Er teilte mit, dass am 5.Juni das Seelsorgeeinheitsfest in Kirchardt stattfindet. Der Chorleiter Gerald Losert äußerte den Wunsch, das neue Chorbuch zum Gotteslob anzuschaffen, denn dadurch bietet sich die Möglichkeit die neuen Gemeindelieder abwechslungsreich mit Chor und Überstimme zu gestalten.
Bei der anschließenden Wahl durch Wahlleiter Rudi Weiß stellten sich alle bisherigen Beteiligten wieder zur Verfügung und wurden in ihrem Amt bestätigt. Anschließend wurden noch die Jahrestermine bekanntgegeben.
Eingestellt von: Petra Kühne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.