Reise ins Geschichtenland

Tolle Reise ins Geschichtenland
Die Reise ins Geschichtenland – mit Bücherfrau Ulrike Elisser



Drache Dragomir ekelt sich vor Prinzessinnen und einer Kuh gelingt die Zugfahrt nach Milchhausen …

Wenn man ins Geschichtenland reisen möchte, muss man vorher einiges dafür tun:

Durch einen See schwimmen, auf einen Berg klettern, eine Dornenhecke überwinden …

Die Kinder des Ferienprogramms konnten alle ins Reich der Fantasie gelangen und da wurde es dann auch richtig spannend.

Ulrike Elisser, die Reisebegleiterin vermittelte auf wunderbare Art und Weise, wie man mithilfe von Geschichten spannende Abenteuer erleben kann.
Geschichten von heimlichen Wünschen, Mut und Zusammenhalt, einer Wunschfee und Gucklochgeschichten, die die Kinder sich ausdenken durften. Spannend vor allem, weil man damit schon auf die nächste Seite schauen kann! Lustige Spiele im Freien ergänzten einen wunderbaren Nachmittag rund ums Buch.

Bunte Wagen zogen alsbald im Geschichtenland durch die Straßen. Der Zirkus war in der Stadt! Und eine Clownin mit lustig geschminkten Augen und einer roten Nase, die alle Kinder zum Lachen brachte. Sogar zaubern konnte sie.


Jedes Kind bekam zum Schluss außerdem eine Büchertasche mit tollen Überraschungen für die nächste Reise ins Geschichtenland!


Claudia Senghaas



Eingestellt von: Claudia Senghaas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.