Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 15. April 2016 veranstaltete der Akkordeon- und Harmonika Verein Kirchheim/Neckar (AHV) seine alljährliche Jahreshauptversammlung. Die 1. Vorsitzende Ingrid Mäckmann begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder und schloss in ihrem Bericht einen Rückblick über die Vereinsaktivitäten im Jahr 2015 an. Das Jahr war rundherum positiv verlaufen.
Angefangen mit neuen Kursen wie Babygarten und Musikgarten, die der AHV unter der Leitung von Sabina Keiner anbietet. Auch eine Akkordeon AG in Kooperation mit der Schule auf dem Laiern kam nach einjähriger Pause wieder zustande. Günter Strobel der Dirigent der Neckar-Enz-Harmoniker berichtete von einer gelungenen Zusammenlegung der Hobby-Orchester aus Bissingen und Kirchheim/N.
Die Mitgliedszahlen und die Wirtschaftszahlen sind weiterhin äußerst stabil. Die Kassenprüferinnen Traude Scholl und Karin Schulz bestätigten Anja Damm eine einwandfreie Kassenführung.
Roland Högner führte die Entlastung der Vorstandsmitglieder durch. Es wurden alle einstimmig entlastet.
Bei der anstehenden Wahl des 2. Vorsitzenden wurde Helmut Mayer einstimmig wiedergewählt. Zum Ende der Veranstaltung bedankte sich Ingrid Mäckmann bei allen, die den Verein im vergangenen Jahr in vielfältiger Weise unterstützt hatten.

Eingestellt von: Monika Reimer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.