Jahreshauptversammlung Skiclub Kirchheim/Neckar e.V.

Ehrung der Skilehrer/Snowboardlehrer. Von links: 1. Vorsitzender Thomas Belschner, Alexander Krüger, Michael Mayer, Klaus Dittrich, Volker Hartmann, Skischulleiter Stephan Buck
Der 1. Vorsitzende Thomas Belschner konnte zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Vertreter der Gemeinde in der Gemeindehalle in Kirchheim begrüßen. Er blickte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, und betonte, dass der SCK mit derzeit über 1000 Mitgliedern zu den größten Skivereinen der Region Stuttgart gehört.Er gab einen Überblick auf die bevorstehenden Veranstaltungen sowie einen Ausblick auf das große, anstehende Jubiläumsjahr 2018, das unter dem Motto steht "50 Jahre 5 Events". Anschließend folgte der Bericht des Vorstandes "Finanzen". Uwe Küpferling präsentierte die wirtschaftliche Situation des Vereines sehr professionell, klar strukturiert und absolut transparent.
Skischulleiter Stephan Buck berichtete nun unter anderem über die Durchführung der unterschiedlichen Skikurse des SCK. Ganz herzlich beglückwünschte er sodann Matthias Brändle und Frederic Appelt zur bestanden Prüfung zum DSV-Skilehrer!
Jugendleiter Oliver Storz gab einen Überblick über die unterschiedlichen Aktivitäten im Jugendbereich und konnte mit einem eindrucksvollen Video von der Jugendfreizeit im Januar 2017 in Saalbach-Hinterglemm von der hervorragenden Jugendarbeit des SCK "bilderbuchmäßig" überzeugen.
Kassenprüfer Jörg Bröllos und Manfred Heckel bescheinigten Uwe Küpferling eine einwandfreie und lückenlose Kassenführung.
Die Neuwahlen führte Ehrenpräsident Erwin Hartmann durch. Als Wahlhelfer fungierten Herbert Storz und Gerhard Hofäcker. Zur Wahl stand turnusmäßig die Wahlgruppe 2. Alle zur Wahl stehenden wurden einstimmig gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.