Kinder inspirieren statt kritisieren

Krautheim: Realschule | Kinder inspirieren statt kritisieren
Vortrag an der Realschule Krautheim

Elternworte prägen Kinder für ihr ganzes Leben. Unter dem Titel: „Kinder inspirieren, statt kritisieren“ fand im Eugen-Seitz-Bürgerhaus ein Impulsvortrag statt. Mit dem Ziel, Eltern für die Kraft und Wirkung ihrer Worte zu sensibilisieren, organisierte und finanzierte der Förderverein der Realschule Krautheim das speziell an die Eltern gerichtete Angebot.
Die Kommunikationstrainerin Sabine Nerl zeigte anhand von zahlreichen Beispielen aus dem Alltag, was Kinder wirklich hinter den alltäglichen Aussagen ihrer Eltern verstehen und wie sich diese auf ihr nachfolgendes Verhalten, ihre Persönlichkeitsentwicklung und damit ihren zukünftigen Erfolg auswirken.
Darüber hinaus bot der Vortrag Impulse, wie Eltern mit kleinen Veränderungen in der Wortwahl Konfliktsituationen entspannen, Machtkämpfe unterbinden sowie wichtige Werte und positive Grundeinstellungen bei Kinder verankern können, um ihnen damit eine größere Chance auf eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu geben.
Von den Eltern wurde der Vortrag mit großem Interesse aufgenommen. Die knapp 300 Anwesenden verfolgten die Veranstaltung sehr interessiert und beteiligten sich engagiert an der anschließenden Diskussion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.