40-jähriges Dienstjubiläum

Realschulrektor Thomas Weniger mit der Jubilarin Fr. Seitz
40-jähriges Dienstjubiläum an der Realschule Krautheim
Schon Albert Einstein wusste: „Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und Erkennen zu erwecken.“ Realschullehrerin Mechthild Seitz ist dies in den letzten Jahrzehnten bei der alltäglichen Arbeit stets gelungen und konnte so unzählige Schülerinnen und Schüler für den Lernstoff motivieren. Umso mehr freute sich Realschulrektor Thomas Weniger ihr im Rahmen einer Feierstunde zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulieren zu können. Er bedankte sich für die lange Zeit treuer Dienste für das Land Baden-Württemberg und für die Realschule Krautheim. In der Runde des Lehrerkollegiums überreichte er die Urkunde des Landes Baden-Württemberg und hob die bisherige Lebensarbeitsleistung der Realschullehrerin hervor.
Frau Mechthild Seitz trat bereits ihre erste Stelle 1976 an der Realschule Krautheim an. Sie unterrichtet die Fächer „Mensch und Umwelt“ und „Naturwissenschaftliches Arbeiten“ und leistet darüber hinaus im Schulprogramm-Team „Umwelt und Energie“ vorbildliche Arbeit. Durch ihr vielseitiges Engagement sowie ihre zuverlässige Art trägt sie sehr zum positiven Bild der Realschule Krautheim bei.

Eingestellt von: Thomas Weniger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.