Aktionstag „Waldrallye“ der GWRS-Krautheim in Kooperati

Jede Menge Action und viel Wissenswertes für die Schüler der GWRS-Krautheim
Auf einen Waldtag der ganz besonderen Art freuten sich 115 Schülerinnen und Schüler der GWRS Krautheim am Mittwoch, den 25. Sept. An diesem Tag stand vormittags nämlich nicht das Lernen in der Schule, sondern die Erkundung des Altkrautheimer Waldes auf dem Programm. Um 7.30 Uhr machten sich die Schüler der Klassen 2, 3 und 4 mit ihren Lehrern zusammen auf den Weg in die Lindhalde, ein Waldstück in Altkrautheim. Dort durchliefen die Schüler in Kleingruppen zehn abwechslungsreiche und motivierende Stationen zum Naturraum Wald, die von den Eltern und Forstmitarbeitern betreut wurden und mit allen Sinnen erlebt werden konnten. Mit viel Elan und großer Neugierde nahmen die Kinder unter anderem Waldbäume unter die Lupe, suchten Tierspuren, ertasteten Waldmaterial und schöpften Papier. Viel Action gab es an den Stationen „Holz umsetzen“ und beim „Baumscheibenwettlauf“. Allerhand Wissenswertes erfuhren die Schüler an diesem Tag von Förster Heinzelmann und den weiteren Forstmitarbeitern. Mit vielen neuen Eindrücken traten die Schüler und Lehrer gegen halb eins den Rückweg zur Schule an. Alle waren sich einig – das war ein toller Tag. Die intensive Begegnung mit dem außerschulischen Lernort „Wald“ wird allen Schülerinnen und Schülern noch lange im Gedächtnis bleiben.
Eingestellt von: Elke Ziegler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.