Realschule Krautheim nahm am DECHEMAX-Wettbewerb teil

Die Schülergruppen „Außer Betrieb“ und „BADASS“ der Realschule Krautheim Fotograf: Sebastian Lutz, Ort: Krautheim (Foto: Sebastian Lutz)
Wettbewerbe gehören neben den vielfältigen Aktivitäten des Schulprogramms der Realschule Krautheim immer wieder zum Schulalltag der Schülerinnen und Schüler. So haben jüngst die beiden von den Schülerinnen und Schülern gebildeten Gruppen mit den Namen „Schnittlauch“ und „BADASS“ der Realschule Krautheim erfolgreich an der ersten Runde des DECHEMAX-Wettbewerbs teilgenommen.
Dieser stand unter dem Motto: „Chemie rund um den Körper des Menschen“. In der ersten Wettbewerbsrunde mussten über mehrere Monate wöchentlich verschiedene Fragen beantwortet werden. So wurde recherchiert, wie sich Zahnpasta auf empfindliche Zähne auswirkt oder welche Krankheiten anhand des Urins festgestellt werden können. Nur die Schülergruppen, die jeweils innerhalb einer Frist von 6 Wochen diese Fragen richtig beantwortet haben kamen in die zweite Runde.

Eingestellt von: Thomas Weniger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.