Sicher wohnen - Einbruchschutz

Die Haus- und Gartenfreunde Krautheim luden am 16.11.2015 in den „Landgasthof Krone“ in Krautheim zu einem der dunklen Jahreszeit entsprechenden Thema „Sicher wohnen - Einbruchschutz“ mit den Referenten Jörg Hachenberg vom Polizeipräsidium Heilbronn, Referat Prävention – Außenstelle Künzelsau und dem Versicherungsfachmann Sven Schulz ein. Nach einer hochinteressanten Präsentation belegte Jörg Hachenberg, wie notwendig die Einbruchssicherungen an Türen und Fenstern am Eigenheim und auch an Wohnungen in Mehrfamilienhäusern geworden sind. Nach Vorstellung von verschiedenen Sicherungseinrichtungen ergab sich eine rege Diskussion und Fragerunde. Dementsprechend zeigte sich auch, wie wichtig die Ausführungen vom Versicherungsfachmann Sven Schulz waren.
Fazit für die über 30 interessierten Teilnehmer: Es ist wichtig, die Sicherungen am Eigenheim oder der jeweiligen Wohnung zu überprüfen und/oder evtl. Änderungen vorzunehmen. Versicherungstechnisch sollten bestehende Verträge etwa alle drei Jahre überprüft und aktualisiert werden.
Die Haus- und Gartenfreunde Krautheim bedanken sich bei den Referenten und den Teilnehmern für die wirklich gelungene Veranstaltung.


Eingestellt von: Andreas Philipp
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.