Vorlesewettbewerb an der Relaschule Krautheim

Reihenfolge v.l. Susanne Krause (6b), RealschulrektorThomas Weniger, Maja Rudolf (6a) , Deutschlehrer Sebastian Lutz, Jule Geißler (6c)
Auch in diesem Schuljahr hat die Realschule Krautheim an dem alljährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teilgenommen. Dabei können alle Schüler aus allgemeinbildenden Schulen der Klassenstufe 6 teilnehmen. Nach den Vorauswahlen in den einzelnen Klassen trafen sich alle Schüler der Klassenstufe 6 in der Aula, um den Schulsieger zu ermitteln. Als Klassensieger traten Maja Rudolf (Klasse 6a), Susanne Krause (Klasse 6b) und Jule Geißler (Klasse 6c) in der Endausscheidung an. Sie stellten sich einer Jury, der die Deutschlehrkräfte Anke Roost, Sebastian Lutz und Carmen Ettwein angehörten. Wichtigste Kriterien für die Ermittlung des Schulsiegers waren Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung. Nach einer kurzen Buchvorstellung und einer Leseprobe aus einem bekannten und einem fremden Text stand die Schulsiegerin fest: Maja Rudolf vertritt die Krautheimer Realschule beim Kreisentscheid, wozu ihr neben ihren Mitschülern auch die Schulleitung und das Lehrerkollegium viel Erfolg wünschen.
Eingestellt von: Thomas Weniger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.