TSV 1 gewinnt Spitzenspiel der Kreisliga Buchen

Tischtennis Kreisliga Buchen


TSV Neunstetten 1 – TV Hardheim 1 9:5
Heimsieg im Spitzenspiel! Der TSV Neunstetten 1 gewinnt das Spitzenspiel um die Tabellenführung in der Kreisliga gegen den TV Hardheim 1 mit 9:5 Punkten und bleibt nach wie vor Spitzenreiter der Kreisliga Buchen. Der TSV startete gut in die Partie und konnte nach den Doppelsiegen von Axel Leidner/Marvin Leidner und Bernd Hambrecht/Harald Wolf mit 2:1 Punkten und nach den Einzelerfolgen von Axel Leidner und Bernd Hambrecht mit 4:2 Punkten in Führung gehen. Marcel Hemmrich, Harald Wolf und Axel Leidner konnten dann eine 4-Punkteführung zum 7:3 Zwischenstand erspielen. Zwar konnten die Gäste nochmals auf 5:7 verkürzen, doch Marvin Leidner und Marcel Hemmrich erzielten durch ihre Einzelsiege das 9:5 Endergebnis.
Mit 6 Siegen aus 7 Spielen und 12:2 Punkten belegt der TSV Neunstetten 1 nach wie vor den 1. Tabellenplatz, den man bereits seit dem 1. Spieltag innehat und bislang immer verteidigen konnte. Nach diesem Heimsieg gegen den Tabellendritten TV Hardheim 1 steht der TSV Neunstetten fast sicher als Herbstmeister fest, denn im letzten Vorrundenspiel empfängt man zuhause den Tabellenletzten VfB Sennfeld 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.