TSV Neunstetten 1 weiterhin auf Titelkurs

Tischtennis Kreisliga Herren
FC Viktoria Hettingen 2 – TSV Neunstetten 1 5:9
Sieg im Spitzenspiel der Kreisliga Buchen für den TSV 1. Beim Tabellenzweiten in Hettingen konnte die 1. Herrenmannschaft des TSV nach einer konzentrierten und engagierten Leistung einen im Meisterschaftsrennen wichtigen 9:5 Auswärtserfolg feiern. Der TSV startete perfekt in die Partie, denn alle drei Doppelpaarungen Axel Leidner/Marvin Leidner, Yannik Hendel/Marcel Hemmrich und Bernd Hambrecht/Harald Wolf waren erfolgreich und Axel Leidner erhöhte durch seinen Einzelsieg zum 4:0 Zwischenstand. In der Folge entwickelte sich ein enges Spiel, denn die Hausherren konnten auf 3:4 verkürzen, ehe Harald Wolf und Marcel Hemmrich ihre Mannschaft zum 6:3 Spielstand wieder deutlicher in Front brachten. Mannschaftskapitän Yannik Hendel und im Anschluss Bernd Hambrecht erspielten die Punkte 7 und 8 für den TSV, bevor Marcel Hemmrich zum 9:5 Endstand punkten konnte.
Mit diesem wichtigen Sieg verteidigt der TSV 1 die Tabellenführung in der Kreisliga und hat nun den 2. Tabellenrang, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt, trotz noch 3 ausstehender Rückrundenspiele sicher. Am kommenden Wochenende gastiert man beim TV Hardheim 1, die sich zur Rückrunde personell deutlich verstärkt haben und aktuell auf dem 3. Tabellenrang liegen. Ein schweres Auswärtsspiel für den TSV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.