1. Gaisbacher Weihnachtszauber

Lichtertanz der Klasse 2
Am Freitag vor dem vierten Advent fand der erste Gaisbacher Weihnachtszauber statt.
Der Elternbeirat der Reinhold-Würth-Grundschule organisierte mit viel Engagement und hohem Arbeitseinsatz einen eigenen „Miniweihnachtsmarkt“ für die Gaisbacher Bevölkerung. Mit lediglich einem Verpflegungs- und einem Verkaufsstand für Weihnachtsartikel, wurde er mit geschätzten 350 Besuchern ein voller Erfolg. Alle Gäste waren voll des Lobes über die „zauberhafte“ Atmosphäre und das Rahmenprogramm. Mit vielfältigen Darbietungen erfreuten zunächst die Grundschulkinder das anwesende Publikum. Jede Klasse hatte ein bis zwei Programmteile vorbereitet: darunter Gedichte von James Krüss wie „Die Weihnachtsmaus“ und „Annabell und Ladislaus“, oder „Der geklaute Weihnachtsbaum“ von Jutta Gnädig und immer wieder Weihnachtslieder, bzw. auch mal einen Winter-Rap. Auch der etwas später stattfindende Auftritt der „Praise Kids“ wurde mit viel Applaus bedacht. Die lebendig vorgetragenen Weihnachtslieder waren eine Ohren- und Augenweide. Doch auch die Gäste selbst durften etwas zur Weihnachtsstimmung beitragen: gemeinsam gesungene Weihnachtslieder rundeten das Programm in perfekter Weise ab.
Eine Fortsetzung des Weihnachtszaubers im nächsten Jahr wird schon mit Spannung erwartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.