Cäcilienfeier mit Jubilar-Ehrung in St. Paulus

Jubilarehrung in St. Paulus, v.l. Diakon Matthias Ankenbrand, Karl Schlund, Thomas Fricke, Ilona Schmauder, Anneliese Jehle, Karin Schmidt, Marie-Luise Möhler, Diakon Wolfgang Bork, Dieter Wolpert
Die traditionelle Cäcilienfeier bildete den geselligen Rahmen der Ehrung einiger Jubilare im St. Paulus-Chor und Singkreis.
Der Dekanatspräses für Kirchenmusik, Diakon Wolfgang Bork, überreichte die Urkunden des Dekanats an Ilona Schmauder und Thomas Fricke für 10 Jahre, an Marie-Luise Möhler für 15 Jahre und an Karin Schmidt für 20 Jahre aktives Singen. Die Urkunde des Cäcilienverbandes und das Ehrenzeichen in Silber wurde an Diakon Matthias Ankenbrandt überreicht, der seit 25 Jahren den St. Paulus-Chor und seit über 16 Jahren den von ihm ins Leben gerufene Singkreis äußerst erfolgreich leitet. Diese Ehrung erhielt auch Karl Schlund für 25 Jahre aktives Singen. Mit dem Ehrenbrief des Bischofs und dem Ehrenbrief des DCV wurde für 50 Jahre aktives Singen Anneliese Jehle geehrt. Die leider nicht anwesenden Jubilare Franziskus Feucht, Urkunde des Dekanats für 10 Jahre, Waltraud Kalis, Urkunde des Dekanats für 20 Jahre, sowie Helga und Michael Becker, Urkunde und Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre, werden nachträglich geehrt.
Für die hervorragende Chorleitung überreichte Dieter Wolpert ein Präsent an Diakon Matthias Ankenbrand und bedankte sich bei den Sängerinnen und Sängern für die rege Beteiligung an den gemeinsamen Unternehmungen und der Mithilfe bei deren Vorbereitungen.
Eingestellt von: Dieter Wolpert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.