Cäcilienfeier und Jubilarehrung in St. Paulus

Jubilarehrung in St. Paulus: v.l. : Dieter Wolpert, Dr. Christine Tischler, Maria Zeller, Pfarrer Erhard Nentwich Fotograf: Wolfgang Wick, Ort: Künzelsau (Foto: Wolfgang Wick)
Der St. Paulus Chor und die Sängerinnen und Sänger des Singkreises feierten im katholischen Gemeindezentrum das Fest der Hl. Cäcilia, das mit einem gemeinsamen Abendessen begann. In einer Rückschau auf das vergangene Jahr erinnerte Dieter Wolpert an die Aktivitäten und Ereignisse in den Chören. Er würdigte die hervorragende Chorleitung des krankheitsbedingt abwesenden Diakons Matthias Ankenbrand, der zum besonderen Dank ein Präsent erhielt. Ein weiterer Dank galt den Sängerinnen und Sängern für die Beteiligung an den gemeinsamen Unternehmungen. Die Ehrung der Jubilare übernahm Pfarrer Erhard Nentwich. Er überreichte die Urkunde des Diözesan Cäcilien Verbandes für 10 Jahre aktiven Chorgesang an Dr. Christine Tischler. Für 55 Jahre aktives Singen freute sich Maria Zeller über die Urkunde des DCV und den Ehrenbrief des Bischofs Gebhardt Fürst. Die Urkunden mit Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre werden noch jeweils an Margot Niklas und Johann Pecho überreicht, da sie an den Ehrungen leider nicht teilnehmen konnten. Nach dem Dank an die Jubilare fand der Abend beim gemütlichen Beisammensein in den späten Stunden seinen Abschluss.
Eingestellt von: Dieter Wolpert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.