Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen

Ehrung für besondere Dienste
Am Mittwoch, 19. Februar fand die jährliche Generalversammlung der Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen im Dorfgemeinschaftshaus in Nitzenhausen statt. Nach Begrüßung, Jahresrückblick und Kassenbericht fanden die Wahlen statt. In ihren Ämtern wurden
Siegfried Schullerus (Vorstand), Alfred Widmayer (stellvertretender Vorstand) sowie Ruth
Seebach (Kassier) bestätigt und wieder gewählt. Als Anerkennung für besondere Dienste
gab es Blumen für Dirigentin Susanne Koch, Schriftführerin Sonja Karle, Notenwart
Elke Schierle, und für die fleißigsten Sängerinnen Gerline Krämer und
Lotte Münch. Getränkewart Werner Früh erhielt ein Weinpräsent. Damit der
Vorstand Siegfried Schullerus zukünftig in die Chorstunde radeln kann, erhielt er ein
antikes aber fahrbereites, mit Blumen geschmücktes Fahrrad von Lotte Münch überreicht.
Nach einem Ausblick auf die Programmpunkte 2014 endete der Abend bei
bei einem gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein.
Eingestellt von: Sonja Karle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.