Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen in Paris

Die Chorgemeinschaft Morsbach/Nitzenhausen vor dem Louvre in Paris
Vier unvergesslich schöne und erlebnisreiche Tage verbrachte die Chorgemeinschaft Morsbach-Nitzenhausen vom 3.-6.10.2013 in Paris. Nach Ankunft ging es zuerst zur Basilika Sacre Coeur, anschließend ins Künstlerviertel Montmartre. Der zweite Tag begann mit einer Stadtführung per Bus zu zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten, u.a. den Champs Elysees, Triumphbogen, Eiffelturm, Louvre, Galerie La Fayette. Der Abschluss des Tages bildete eine abendliche Bootsfahrt auf der Seine, bei der man das romantisch erleuchtete Paris bewundern konnte. Am folgenden Tag wurde die Kathedrale Notre Dame besichtigt. Der Nachmittag war zur freien Verfügung – Flohmarkt, Boutiquen, Besichtigungen. Der Abend klang dann mit einem Orgelkonzert in der Kathedrale Notre Dame aus. Am Tag der Rückreise ging es vormittags noch einmal mit der Metro in die Pariser Innenstadt. Bei einem Stadtspaziergang mit Pariser Charme und Atmosphäre, abseits von üblichen Wegen, konnte man weitere eindrucksvolle Plätze von Paris bewundern.

Eingestellt von: Sonja Karle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.