Die Böhmerwädler unterwegs

Das Jakobitreffen der Böhmerwäldler in Lackenhäuser und auf dem Dreisessel fand am 26. und 27. Juli 2014 bei statt. Die Heimatgruppe Künzelsau war mit 8 Teilnehmern vertreten. Das Programm wurde am Samstag mit einer Gedenkfeier zum 175. Geburtstag von Andreas Hartauer, dem Komponisten des Böhmerwaldliedes, an seinem Denkmal in der Gemeinde Mauth eröffnet. Der um 15.30 stattfindenten Feier am Mahnmal schloß sich der Volkstumsabend unter dem Motto " 175. Geburtstag Andreas Hartauer " in der Hochlandhalle in Lackenhäuser an. Der Sonntag begann um 10 Uhr mit der Bergmesse bei der Bischof-Neumann-Kapelle auf dem Dreisessel. Danach war beim Dreisessel - Schutzhaus die traditionelle Kundgebung. Anschließend ließ man es im Adolf-Webinger-Haus gemütlich ausklingen.
Das 32. Landestreffen der Böhmerwäldler mit 60-jährigen Jubiläum der Heimatgruppe findet am 21. September 2014 in Heidelberg-Eppelheim statt. Die Heimatgruppen Künzelsau und Neuenstein-Öhringen nehmen mit dem Bus. Folgende Abfahrtszeiten: Niedernhall, Fa.Betz 7.00 uhr, Ingelfingen Kat. Kirche 7.10 Uhr; Künzelau, Wertwiesen 7.20 Uhr, Neuenstein Seewiese 7.35 Uhr, Cappel Rathaus, 7.40 Uhr, Öhringen, Bahnhof 7.45 Uhr. Anmeldungen bei Ernst Nodes, Te. 07942/2428 oder Günter Gallistl, Tel. 07941/ 33400.
Eingestellt von: Margarete Koblinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.