Faschingsfeier in der Reinhold-Würth-Schule

in ausgelassener Stimmung
Am Freitag, den 24. Februar 2017, dem letzten Schultag vor den Winterferien fand unsere diesjährige Faschingsfeier statt. Alle Schüler und Lehrer kamen verkleidet: als Ritter, Cowboy, Cowgirl, Prinzessin, Fußballer, Clown, Feuerwehrmann, Fee, Rotkäppchen, Punk, Smiley, Batman, Vampir und vieles mehr.
Um kurz nach 11 Uhr stürmten die Kinder in den Flur, in dem sich bereits ein köstlicher Duft ausgebreitet hatte. Unsere „Waffelmütter und -väter“ hatten bereits einige Stapel an Waffeln gebacken, sodass sich alle zügig mit einer ersten Waffel versorgen konnten. Doch kaum war diese verzehrt, holten sich die hungrigen Narren sofort wieder neuen Nachschub.
Nachdem der größte Hunger gestillt war, konnte der „bewegte“ Teil der gemeinsamen Feier beginnen. Mit fetzigen Faschingsliedern, zu denen ausgelassen und mit viel Energie getanzt wurde, tobten sich Schüler und Lehrer so richtig aus.
Aber auch die Kostüme der Kinder wurden gewürdigt. Zum Lied "Wer als (Engel, Ritter, ....) gekommen ist" durften die entsprechend kostümierten Kinder in die Mitte des aus allen Personen gebildeten Kreises hineintreten und sich präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.