Frauen- und Familienbilder im Islam

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Lebendig und profund trug im Rahmen von 60plus die Referentin, Frau Tanja El-Ghadouini, ihren Vortrag zum Thema "Frauen- und Familienbilder im Islam" vor. Sie ist seit 19 Jahren mit einem Muslimen verheiratet und zum Islam übergewechselt. Als Betriebswirtin und Socialmediamanagerin arbeitet sie für die regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie in Heilbronn. Darüberhinaus hält sie Fachvorträge zum Thema Islam.
Gut 50 Zuhörerinnen waren gekommen, um diesem Thema genauer nachzugehen. Neben einer Einführung in die Grundbotschaften der Religion Islam betonte sie den "Faktor" M, der die Umsetzung der Religion in die aktuelle Wirklichkeit umschließt. M steht für den Menschen, dessen Auslegungen die verschiedenen Bilder und Regeln massgeblich prägen und dadurch erheblichen Einfluss nehmen. Dabei betonte sie deutlich, dass die extremistischen Ausformungen nichts mit der eigentlichen Religion zu tun haben. Der Vortrag trug zu einer bereichernden, differenzierten Sichtweise bei.
Das Bemühen "das Gute dieser Religion" zu retten, geht weiter!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.