Jahreshauptversammlung Spiel-und Singkreis Gaisbach

Die Jahreshauptversammlung des Spiel- und Singkreis Gaisbach fand in der alten Schule in Gaisbach statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karl Maurer folgte die Ehrung langjähriger Mitglieder. Die Schriftführerin Veneria Hermann erinnerte mit ihrem Bericht an ein gelungenes und abwechslungsreiches Vereinsjahr 2015, welches musikalisch mit einem Serenadenkonzert eröffnet wurde. Weitere gelungene Auftritte waren die musikalische Umrahmung des Seniorennachmittags im Rahmen des Künzelsauer Stadtfestes sowie das traditionelle Platzkonzert vor der Sommerpause in Gaisbach. Dem ausführlichen Bericht der Kassiererin Susanne Akkari konnte die Kassenprüferin Veronika Wiecker lobend zustimmen. Der Tagesordnungspunkt "Entlastung" wurde von Manfred Maurer übernommen. Auch das Jahr 2016 startet am 03. Juli mit einem Serenadenkonzert im Schloßhof Künzelsau wie der Terminbekanntgabe des Dirigenten Reinhold Michelis zu entnehmen war. Zudem sind bereits weitere Termine fest eingeplant: Das traditionelle Platzkonzert vor der alten Schule in Gaisbach findet am Donnerstag, den 28. Juli statt. Auch ein Adventskonzert ist eingeplant. Dies soll am 11. Dezember in der Johanneskirche Künzelsau stattfinden. Neuigkeiten, Infos und Termine sind zudem auf der Homepage www.ssk-gaisbach.de zu finden.
Eingestellt von: Veneria Hermann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.