Jahresversammlund Skiclub Künzelsau

Der Vorsitzende Fritz Schmidt begrüßte am 08. Mai die Mitglieder des Skiclub Künzelsau zur Jahresversammlung. Er gab einen Rückblick auf die Sommer-/ Herbstveranstaltungen und die Winterausfahrten der letzten Saison.
Die Radtour im Juni führte nach Friedrichsruhe und über den neuen Ohrntalradweg zurück nach Künzelsau. Die Herbstwanderung im September fand im Steinbacher Tal entlang des Limespfades statt. Das Stockschießen in Kupferzell ist mittlerweile ein fester Programmpunkt, der immer wieder viel Spaß bereitet. Zur Saisoneröffnung trafen sich die Mitglieder im Scheierle in Belsenberg.
Im November war dann die Skibörse bei Sport Steinbach, die sehr gut besucht war.
Anfang Januar fuhr eine Gruppe bei eiskalten Temperatuten zum Biathlon Verfolgungswettbewerb nach Oberhof. Die Winteraktivitäten begannen auf Grund der schlechten Schneelage erst Ende Januar mit Tagesfahrten in die Skigebiete Ofterschwang und Kanzelwand/Fellhorn. Die Wochenausfahrt in die Dolomiten wurde von den Mitgliedern wieder sehr gut angenommen. Neu im Programm war eine Ski-Safari. Von Landeck aus wurden drei Top-Skigebiete angefahren.
Die Unterabteilung Ski-Inline mit dem Instructor Sven Wiesler bietet für Kinder und Jugendliche ein wöchentliches Training an. Die aktiven Kinder nahmen erfolgreich an Rennen teil.
In den Wintermonaten findet jeden Freitagabend Skigymnastik in der Realschulturnhalle statt. Im Sommer wir statt der Skigymnastik ein wöchentlicher Bike-Treff angeboten.
Vier junge engagierte Skilehrer planen bei entsprechender Schneelage in der nächsten Saison für Kinder Skikurse in der näheren Umgebung.
Nach dem Jahresrückblick, dem Kassenbericht durch Maria Lang und der einstimmigen Entlastung von Vorstand, Ausschuss und Kassenprüfer, bedankte sich Fritz Schmidt für das Engagement bei allen Skilehrern und Betreuern der Fahrten, bei den Leitern der Skigymnastik, den Helfern der Skibörse und bei allen Ausschussmitgliedern sowie für die Unterstützung von Sport Steinbach und seinem Team bei den Anmeldungen.
Bei den Wahlen wurden alle Ausschussmitglieder in ihren Funktionen wieder gewählt: 1. Vorsitzender: Fritz Schmidt, 2. stellvertretender Vorsitzender: Markus Lemminger, Schriftführer: Herbert Dümmler, Sportwart: Sven Wiesler und als Beisitzer: Rainer Ackermann.
Nach dem offiziellen Teil rundete eine Bilderschau von den Unternehmungen der vergangenen Saison und der Video-Rückblick der Ski-Inlinegruppe den Abend ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.