Kindertag POPCORN

Kindertag POPCORN
Im Februar fand ein Kindertag im Künzelsauer Johannesgemeindehaus statt. 140 Kinder der ersten bis sechsten Klasse folgten der Einladung von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde, Jugendwerk, süddeutscher Gemeinschaft und CVJM. Zu Beginn gab es Kino mit dem Film „Alles für die Katz“ aus der „Schlunzreihe“.
Im Anschluss teilten sich die Kinder in zehn Gruppen auf um an verschiedenen Stationen Aufgaben und Rätsel zu lösen um so herauszubekommen warum Jesus ausgerechnet zu dem Außenseiter Zachäus ging. So konnte an einer Station erlebt werden, wie ungerecht Zöllner wie Zachäus waren, da sie jedem willkürlich Geld abnahmen. An einer anderen Station mussten sie auf einen Baum klettern und der Gruppe beschreiben was sie sehen oder sie mussten mit dem Fernglas Buchstaben finden. An einer Station wurden die Kinder aber auch zum Essen eingeladen. Es gab Fladenbrot, Feigen, Rosinen, Mandeln und dazu Traubensaft. Die Kinder der fünften und sechsten Klasse gingen in dieser Zeit zum Klettern.
Zum Abschluss kamen alle Kinder wieder zusammen und sangen einige Lieder. Und schon war ein spannender und actionreicher Tag zu Ende, der von rund 30 Mitarbeitenden gestaltet wurde. Der nächste Kindertag findet voraussichtlich im Mai wieder im Johannesgemeindehaus statt.
Eingestellt von: Frank Lutz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.