Kindertag POPCORN

Kindertag Popcorn Fotograf: Frank Lutz, Ort: Künzelsau (Foto: Frank Lutz)
Mitte November fand zum dritten mal in diesem Jahr ein Kindertag im Künzelsauer Johannesgemeindehaus statt. Über 120 Kinder der ersten bis sechsten Klasse folgten der Einladung von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde, Jugendwerk, süddeutscher Gemeinschaft und CVJM. Zu Beginn gab es Kino mit dem Film „Lukas haut ab“ aus der „Schlunzreihe“, in dem es um die Geschichte des verlorenen Sohnes ging.
Im Anschluss daran teilten sich die Kinder in Gruppen auf. Jede davon hatte ein Thema. So wurde in zwei Gruppen ein Tanz eingeübt, zwei Gruppen bastelten Deko für den Raum und eine bastelte Rasseln, mit denen die Kinder ein Lied begleiten konnten. Eine Gruppe bastelte Sockenpuppen, die dann zu einem Musikstück tanzten. Zwei Gruppen bereiteten etwas zu Essen zu und eine übte sich im Jonglieren. Die zwei letzten Gruppen gingen zum Fußballspielen in die Turnhalle. Diese waren auch bei der anschließenden Feier für das Anfeuern der anderen Gruppen zuständig.
Zum Abschluss kamen alle Kinder wieder zusammen und feierten ein Fest. Jede Gruppe präsentierte was sie im Lauf des Nachmittags gemacht hatte. Und schon war ein spannender und actionreicher Tag zu Ende, der von über 25 Mitarbeitenden gestaltet wurde. Der nächste Kindertag findet im Frühjahr wieder im Johannesgemeindehaus statt.
Eingestellt von: Frank Lutz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.