Lesung mit Christina Bylow

Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der VHS Künzelsau und der Buchhandlung Lindenmaier und Hersch am Donnerstag, 05.11. im Hermann-Lenz-Haus um 20 Uhr ein Lesung mit Christina Bylow. Sie stellt das Buch "Die verratene Generation" vor. Es gibt Einblicke in die besonderen Lebensverhältnisse der Babyboomer-Frauen der Jahrgänge 1955-1970.
Es ist die erste deutsche Frauengeneration, die in der Breite gut ausgebildet ist und mit dem Versprechen, es besser als ihre Vorgängerinnen zu machen, ins Erwachsenenleben gestartet ist. Im Rückblick stellen viele dieser Frauen fest, dass sie der Lüge von der Gleichberechtigung aufgesessen sind: Die Karriere verlief verhalten, insbesondere wenn sie wegen Erziehungszeiten unterbrochen wurde. Nach der Reform des Unterhaltsrechtes droht dieser Frauengeneration ein hohes Maß an Altersarmut. Anmeldung über VHS Künzelsau, KursNr 15210301, Teilnahme 6 €.
Eingestellt von: Susanne Denz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.