Schiedsrichter - Sieben auf einen Streich....

Glückliche Gesichter beim Neulingskurs der SRG Künzelsau
Sieben frisch gebackene Schiedsrichter freuen sich nun auf ihr neues Hobby. In der in der Zeit vom 19.01.-05.02.2015 fand im Sportheim der DJK Bieringen in Zusammenarbeit der Schiedsrichtergruppen Künzelsau und Bad Mergentheim der diesjährige Neulingslehrgang statt.
Viel Werbung wurde dafür betrieben. Abermals hat man direkt an Schulen die Werbetrommel für die Schiedsrichterei gerührt. Nun kann die SRG Künzelsau eine positive Bilanz ziehen. Sieben neue Schiedsrichter werden bald Spiele im Jugendbereich übernehmen.
In insgesamt 14 Unterrichtseinheiten hatten die Lehrwarte des WFV, Sven Sattler und Gerrit Nobiling, das Fußball-Regelwerk erläutert und vertieft, so dass die anschließende Prüfung für die meisten kein Problem mehr darstellte.
Erfahrene Schiedsrichter-Kollegen werden ihnen nun bei den ersten Spielen mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Schiedsrichterobmann Edgar Reibel freut sich über die neuen Schiedsrichter, darunter auch zwei Frauen. Ein dickes Lob geht an Andreas Zürn, der in der SRG Künzelsau für die Nachwuchsarbeit verantwortlich ist, und an die DJK Bieringen für die Gastfreundschaft. Danke auch an alle Vereinsverantwortlichen und Schiedsrichter und für ihr Engagement bei der Werbung der SR-Neulinge.

Eingestellt von: Michael Schellmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.