Stimmungsvolle Einschulungsfeier in Kocherstetten

Die Schulranzen sind startklar.
14 freudig-erregte Erstklässler, darunter 2(!) Zwillingspärchen wurden in diesem Jahr, am 17.09.2016, neu in die Schulgemeinschaft der Grundschule Kocherstetten aufgenommen.
Die Einschulungsfeier startete wie immer mit einem, von Pfarrer Härpfer und den Erzieherinnen mitgestalteten, anschaulichen Gottesdienst, in dessen Rahmen traditionell der „Stab“ aus der Hand der Erzieherinnen in die Hand der zukünftigen Klassenlehrer Steffen Gahm und Tina Stehling gelegt wurde. Anschließend wurden die Erstklässler und ihre Gäste im festlich geschmückten Schulhaus von den Kindern aus Klasse 2 mit Musik und einem Theaterstück begrüßt. Auch die lang erwartete, erste Unterrichtsstunde fand natürlich statt. Die Gäste wurden derweil von den Zweitklasseltern bewirtet. Wie immer unterstützten viele fleißige Hände aus der engagierten Elternschaft die Feierlichkeit und trugen so viel zum guten Gelingen der Einschulungsfeier bei – vielen Dank!

Das Klassenzimmer der Erstklässler ziert nun das Schiff, gestaltet von den Erzieherinnen, an dessen Bord 14 Kinder zu sehen sind: figürliche Selbstdarstellungen der Schulanfänger. Es soll die Kinder an die Worte aus ihrem Einschulungsgottesdienst erinnern: dass sie nicht allein sind, dass Jesus ihnen als Freund und Helfer zur Seite steht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.