Tauschkreis findet immer mehr Freunde

Der fünfköpfige Vorstand des Tauschkreises von links: Hannelore Gloger, Silke Grönwald, Wolfgang Köder, Olaf Sadzio, Andreas Hofmann
Der Tauschkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe hat im Jahr 2013 60 neue Mitglieder gewonnen und zählt derzeit knapp 300 Tauscher. Diese positive Nachricht wurde auf der Jahresversammlung in der Gaststätte Fachwerk in Kupfer mit Freude aufgenommen. Der Verein ist sehr lebendig: Drei regionale Gruppen treffen sich regelmäßig zum so genannten „Tauschplausch“ in Schwäbisch Hall, Öhringen und Künzelsau. Bei diesen Treffen pflegen die Mitglieder persönliche Kontakte und bahnen Tauschaktionen an. Dabei stehen soziale und ökologische Gedanken im Vordergrund: Teilen oder Weitergeben ist besser als Verzichten oder Wegwerfen. Auch gegenseitige Hilfe oder Beratung in praktisch allen Lebenslagen ist ein wichtiger Gesichtspunkt für die Tauschkreis-Mitglieder.

Bei den Vorstandswahlen wurden die seitherigen Verantwortlichen für ihre engagierte Arbeit gewürdigt und in ihrem Amt bestätigt. Lediglich für Annette Sieber musste Ersatz gefunden werden, da sie Hohenlohe in Richtung Hamburg verlässt.

Der Tauschkreis wird Anfang Mai beim Festival der Natur in Forchtenberg und im Dezember beim Weihnachtsmarkt in Öhringen mit einem Infostand vertreten sein. Wer sich persönlich informieren möchte, ist jederzeit bei einem Tauschplausch herzlich willkommen. Alle Infos finden sich unter www.tauschkreis-sha.de.
Eingestellt von: Wolfgang Köder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.