WFV-Ehrungen für Künzelsauer Schiedsrichter

Schiedsrichterehrungen durch den Württembergischen Fußballverband
Schiedsrichter zu sein ist für uns Schiedsrichter die schönste Nebensache der Welt. So verwundert es nicht, dass manche Schiedsrichter dieses Hobby über sehr lange Zeit ausüben. Einige dieser langjährigen Schiedsrichter wurden in würdigem Rahmen bei der Jahresfeier am 05.10.2013 in Krautheim geehrt.

Ehrungen des Württembergischen Fußballverbandes:
Für langjährige Schiedsrichtertätigkeit konnten folgende Schiedsrichterkameraden von Schiedsrichterobmann Edgar Reibel (li.) und Bezirksvorsitzenden Ralf Bantel (2. v.l.) mit der SR-Ehrennadel in Bronze für 15 Jahre im Ehrenamt ausgezeichnet werden:

Marcel Beck, SV Sindelbachtal
Tobias Rudoph, SC Amrichshausen
Joachim Schneider, TSV Hohebach
Roland Wolpert, FSV Hollenbach

Den WFV-Verbandsehrenbrief für 40-jährige SR-Tätigkeit erhielten:
Bernhard Hesslinger, SC Klepsau
Walter Sprügel, FSV Hollenbach
Horst Krissmer, FC Phönix Nagelsberg
Hubert Schirmer, SC Amrichshausen
Helmut Veit, Spfr Nagelsberg


Eingestellt von: Michael Schellmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.