Cafetreff der „ Künzelsauer Seniorinnen und Senioren"

Guten Zuspruch fand das erstmals geöffnete „Seniorencafe“ der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren am Montag, 5. Mai im Sportheim des TSV. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Veranstalter testeten die zahlreich erschienenen Besucher die Einrichtung. Schnell entwickelten sich muntere Gespräche, und die Gäste begannen mit diversen Spielen. Bei Halma über Mühle und Dame bis hin zu Memory fanden sich Spieler, die z.T. ihre Spielfertigkeiten erst auffrischen mussten. Den Verantwortlichen ist die Einbindung der Gäste in die Gestaltung des Nachmittags sehr wichtig, daher wurde auch eine Umfrage über die gewünschten Spiele und Getränke durchgeführt. Da das „Seniorencafe“ kein gewerblicher Betrieb ist, erhalten die Gäste keine Rechnung, aber Spenden sind erwünscht. Gegen 17 Uhr schloss der Cafebetrieb, alle konnten von einem erfolgreichen Start sprechen und wünschen sich eine Fortsetzung. Das „Seniorencafe“ öffnet in Zukunft immer am ersten und dritten Montag eines Monats von 14 bis 17 Uhr. Unabhängig von Konfession und Alter sollen hier Bürgerinnen und Bürger Kontakt zu anderen Menschen finden. In den Schulferien ist kein Cafebetrieb. Die Gäste bedienen sich an der Theke selbst. Freiwillige Helferinnen und Helfer unterstützen sie. Der nächste Treff findet am 19.Mai um 14:00Uhr statt.
Eingestellt von: Martin Probst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.