CDU Dörzbach hat Gerhard Sonnentag einstimmig wiedergewählt

Der neu gewählte Dörzbacher CDU-Vorstand mit dem Landtagsabgeordneten Arnulf von Eyb
In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Gerhard Sonnentag die Neujahrsempfänge und das Weißwurstfrühstück in den Mittelpunkt. Diese schon traditionellen Veranstaltungen sind ideale Plattformen für Bürger, Gewerbetreibende und Verwaltung, um Kontakte zu pflegen und Beziehungen zu überörtlichen Entscheidungsträgern zu knüpfen. Dass auch durch die Mitwirkung der CDU die Tagespflege und Aufstockung des Seniorenheims jetzt realisiert wird, wertete Sonnentag als Erfolg.
Bürgermeister Kümmerle hob in seinem Grußwort hervor, dass Dörzbach ELR-Schwerpunktgemeinde geworden sei und damit vor allem private Investoren mit einer erheblichen Förderung rechnen können. Einen besonderen Dank sprach Arnulf von Eyb MdL aus, denn bei der Landtagswahl habe die Jagsttalschiene und insbesondere Dörzbach mit fast 45% der CDU-Stimmen das Direktmandat gerettet.
Das neue, auf zwei Jahre gewählte Vorstandsgremium setzt sich wie folgt zusammen: Gerhard Sonnentag (Vorsitzender), Erhard Walter und Fritz Meinikheim (Stellvertreter), Martina Große Gehling (Schatzmeisterin), Meinhard von Eyb (Schriftführer). Darüber hinaus gehören dem Vorstand 10 Beisitzer an.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.