Abenteuerlicher Ausflug nach Schloss Stetten

Beim Schafefüttern
Am Donnerstag unternahm die Klasse 4 der Grundschule Kocherstetten einen interessanten und abenteuerlichen Ausflug nach Schloss Stetten.
Mit vollbepackten Rucksäcken wanderten sie mit Frau Letzgus und Frau Hielscher vom Dorf Kocherstetten hinauf zur Burg. Auf dem Weg trafen sie eine Herde Schafe, die ganz bestimmt nicht unfotografiert blieb. Verhungern mussten diese auch nicht, denn die Viertklässler fütterten sie mit dicken Grasbüscheln und auch mit Löwenzahn. Als sie sich dann von den Schafen trennen konnten, ging es durch einen Wald weiter den Berg hinauf. Viele Bilder sammelten sich in den Fotoapparaten und in den Köpfen der Kinder. Nach langem Wandern kamen sie schließlich an und wurden herzlich von Franziska von Stetten empfangen.

lesen Sie weiter im Teil 2
Eingestellt von: Steffen Gahm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.