Lebenshilfe ist dabei Stelenprojekt der Stadt Künzelsau

10 Stelen stehen zur Präsentation bereit
Landesgartenschau in Öhringen 2016 – auch die Kreisstadt Künzelsau mit ihren Vereinen und Einrichtungen ist dabei.
Klar, die Lebenshilfe im Hohenlohekreis macht mit und hat auch noch ein geeignetes Angebot dafür mit dem Namen „PRO KUNST“.
Ein Mal im Monat treffen sich 8 Männer mit geistiger Behinderung um künstlerisch tätig zu sein und da kam das Stelenprojekt der Stadt Künzelsau gerade richtig.
Martina Kempf und Theresia Beekes, die Leiterinnen des Angebotes der Lebenshilfe, holten sich vorab 10 Holzstelen und Farben beim Bauhof ins Haus der Lebenshilfe in Künzelsau, dann ging es los. Mit Eifer waren die Männer dabei die Stelen zu bemalen. Die kreative Gestaltung der einzelnen Stelen war freigestellt, aber das Logo der Lebenshilfe und die Namen der Teilnehmenden, das war allen klar, sollten auf keinen Fall fehlen.
Stolz präsentierten die sechs Teilnehmenden, zwei waren verhindert, ihre Werke.
Jetzt sind sie gespannt wo sich der Standort in Künzelsau befindet, wo sie in einer weiteren gemeinsamen Aktion, die Stelen der Lebenshilfe aufstellen können.

Eingestellt von: Hildegard Gerner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.