Mit dem Roten Kreuz auf Mallorca

DRK auf Mallorca im Mai
Mallorca ist bei den Reisegästen vom Roten Kreuz immer eine Reise wert, so auch wieder vom 11.-25. Mai.
In der Inselmetropole Palma mit ihrem besonderen Flair, den Ausflügen z.B. auf den 548 Meter Hohen Berg Puig de Randa mit der wunderschönen Klosteranlage Santuari de Nostra Senyorde de Cura und der Weiterfahrt über eine Ölfinca mit der Produktion von hochwertigem Olivenöl gab es auch in diesem Jahr wieder viel neues und interessantes zu entdecken. Selbst die Spaziergänge an der Strandpromenade oder das eintauchen in die Geschäftswelt in der Fußgängerzone bieten Abwechslung und Entspannung.
Alle DRK-Reisen sind Gruppenreisen, die speziell für ältere Menschen und für Menschen mit Behinderung geplant und mit DRK-Betreuungskräften durchgeführt werden. Die nächste Reise ist vom 10.-25. Oktober nach Islantilla, an die Costa de la Luz in der Nähe der portugiesischen Grenze geplant.
Ansprechpartner für weitere Infos: Ulrich Hald, Telefon 07940 922517 oder ulrich.hald@drk-hohenlohe.de

Eingestellt von: Ulrich Hald
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.