Spannender Ausflug bei hochsommerlicher Temperatur

Die Klasse 3 vor dem Schafstall
Ein interessanter gespenstischer Ausflug
Einen tollen Ausflug erlebte die Klasse 3 der Grundschule Kocherstetten am 1. Juli 2015.
Die Kinder trafen sich mit ihrer Lehrerin auf dem Pausenhof der Grundschule und fuhren dann mit dem Bus nach Schwäbisch Hall. Von der Haltestelle aus liefen sie mit den Lehrerinnen Frau Di Girolamo und Frau Hielscher zum ehemaligen Schafstall. Hier ist seit vielen Jahren Gerhards Marionettentheater untergebracht. Die Klasse ging ins Theater und sah das Stück „Das kleine Gespenst". Alle fanden es toll. „Das Theater war witzig und toll!", sagte ein Schüler. Nach einem Blick hinter die Kulissen liefen sie an einen schattigen Platz zum Vespern. Sie erkundeten die Stadt und besichtigten dabei die St.Michaelskirche. Anschließend schlenderten sie in eine Eisdiele.
Nach dem Eis besuchten sie das Museum „Alte Meister in der Sammlung Würth". Das war sehr interessant für die ganze Klasse.
Danach ging es leider schon wieder mit dem Bus nach Hause.
(Berichterstattung: Schülerin, 9 Jahre)
Eingestellt von: Steffen Gahm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.