Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung der SG

von links nach rechts: Martin Kudala, Peter Borth und Christian Muth
Im Rahmen der JHV der SG fanden verschiedene Ehrungen statt, so zum Beispiel für die Anzahl der absolvierten Tischtennis-Spiele. Für 100 Spiele wurde Wolfgang Buroschek geehrt. Christian Muth und Nikolai Löber haben 300 Spiele auf ihrem Konto, Martin Kudala und Rolf Schmelzer sogar 400. Peter Borth wurde an jedem Abend für 500 Spiele ausgezeichnet. Eberhard Schuh und Alfred Steppan bekamen Auszeichnungen für 900 Spiele. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude und Erfolg an der Platte.
Eingestellt von: Isabell Kähny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.