Fußball mit Tradition

die Männerriegen des TSV Künzelsau und des SC Kocherstetten Fotograf: re (Foto: re)
Auch in diesem Sommer trafen sich die Männerriegen des TSV Künzelsau und des SC Kocherstetten am letzten Schultag vor den Sommerferien zum Fußball spielen in Kocherstetten.
Vor Beginn des Spieles überreichten Michael Schlipf und Uwe Oechsle im Namen des SC Kocherstetten und der SC Männerriege eine Spende über 200€ an Jochen Fellmann als Vertreter der Kirchengemeinde Kocherstetten aus dem Erlös der Veranstaltung „Kirche und Sport“ im Juni 2016.
Vor etwa 200 Zuschauern entwickelte sich dann rasch ein spannender Kick. Künzelsau ging bereits in der 2. Minute durch eine Unaufmerksamkeit der Kocherstettener Abwehr mit 0:1 in Führung. Doch konnten die Jungs von Uwe Oechsle schnell zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor der Pause gelang Künzelsau der Treffer zur etwas glücklichen Halbzeitführung von 1:2.
Nach der Pause drängte die mit stark aus höherklassig spielenden Spielern verstärkte Mannschaft aus Künzelsau die Heimelf in die Defensive, wobei Kocherstetten durch Freistöße immer gefährlich blieb. Gegen Ende des Spiels gelang Künzelsau noch der Treffer zum Endstand von 1:3.
Da einige der Künzelsauer Spieler nicht wirklich zur Männerriege des TSV gehören, sind die Torschützen leider nicht bekannt. Den Ehrentreffer für Kocherstetten erzielte Sebastian Kinscher.


Eingestellt von: Carola Retzbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.