Garnberger Damen gewinnen Bezirkspokal B

v. links: Uschi Wagner, Jutta Iking, Lydia Lindermeier
In einem spannenden Spiel besiegten unsere Garnberger Damen im Hohenloher Pokalfinale am 03. Mai in Mulfingen die favorisierten Damen des TTC Kottspiel.

Kottspiels Nr. 1 Heidrun Gsell gewann zunächst gegen Lydia Lindermeier erwartungsgemäß. In einem hochklassigen Spiel schenkten sich dann Nicolaus Kimberley und Jutta Iking nichts. Letzten Endes musste sich aber auch Jutta denkbar knapp geschlagen geben. Jetzt musste ein Sieg her, wollte man im Spiel bleiben. Durch Uschi Wagners taktische Aufstellung kam sie als Nr. 2 dann gegen Kottspiels Nr. 3 Ulrike Schmid. Nur in einem Satz wurde es eng, aber letztendlich konnte Uschi das Spiel deutlich 3:1 gewinnen. Ganz wichtig war dann der Sieg im Doppel. So stand es wie von Mannschaftsführerin Uschi Wagner erhofft nach den Doppeln 2:2. Im Spiel der beiden Einser musste sich Jutta wiederum knapp geschlagen geben. Aber Lydia Lindermeier ließ in ihrem Spiel gegen Schmid keine Zweifel daran aufkommen, dieses Spiel zu gewinnen. Und so stand es 3:3, die Entscheidung musste im letzten Spiel fallen. Uschi Wagner traf hier auf die junge Kimberley Nicolaus. 3:0 hieß es am Ende und somit 4:3 für unsere Damen.
Mit dieser tollen Mannschaftsleistung sind Jutta, Uschi und Lydia verdient Siegerinnen im Bezirkspokakal B. Herzlichen Glückwunsch!
Eingestellt von: Isabell Kähny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.