„Grindelwald – Zermatt“ vom Eiger zum Matterhorn

Herrliche Ausblicke, wie hier auf das Matterhorn erwarten den Besucher
Der Fotograf Klaus Jung kommt auf Einladung der Bezirksgruppe Künzelsau des Deutschen Alpenvereins am Montag 10.November um 20.00 Uhr nach Künzelsau ins evangelische Gemeindehaus.
Der Referent führt uns in seinem Vortrag mit Bildern in die Bergwelt der Schweizer Alpen.
Schon auf der Anfahrt über Bern, wenn sich die mächtige Kette der Berner Alpen mit den viel bestaunten Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau zeigt, können wir es kaum erwarten uns diesen Bergen zu nähern. Von Grindelwald, auf Höhenwegen und Hüttenanstiegen, auf Etappen des “Bärentrek” bis nach Kandersteg, erleben wir die großartigen Berner Alpen.
Über den Simplonpass steigen wir auf zur “Fletschhorn-Runde” und zu den schönsten Höhenwegen der Walliser Alpen bis nach Zermatt, mit großartigen Ausblicken über das Rhonetal hinweg.
Der Gsponer-Weg führt mitten hinein in das Berggebiet um Saas Fee.
Der Kapellenweg führt hinauf nach Saas Fee. Der Europaweg nach Zermatt mit großartigem Ausblick zu Weisshorn und Matterhorn, führt durch das extrem enge Tal der Mattervispa in den sich aufweitenden Talschluss um Zermatt.
Unser Ziel ist es, die Vielfalt und Schönheit der besuchten Berggebiete zu erleben – ausgestattet mit dem wertvollsten was man heute haben kann – mit viel Zeit und innerer Ruhe!
Herzliche Einladung dazu.
Eingestellt von: Jürgen Kendel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.