Hauptversammlung Schützengesellschaft Künzelsau

40 Jahre Mitgliedschaft, v.l. H. Neubauer, Oberschützenmeister Friedl Dümmler, J. Jäger, Fritz Dümmler, I. Lang, F. Spieles, O.Spieles, J. Mogler
Bei einer sehr gut besuchten Hauptversammlung, war die Tagesordnung zügig abgearbeitet.
Nach der Bekanntgabe der sportlichen Leistungen bis hin zur Teilnahme einzelner Schützen bei den Landesmeisterschaften, konnte die Kassiererin trotz einiger Umbauten und Investitionen ein positives Ergebnis bei den Bilanzen vorlegen. Da keine Wahlen anstanden, konnte schnell zum größten Punkt des Tages gewechselt werden. Es gab insgesamt 19 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Württembergischen Schützenverband und im Deutschen Sportbund.
Für 25 Jahre wurden mit dem Silbernen Verdienstabzeichen geehrt:
Jutta Bauer, Helmut Bohner, Günter Zeller, Richard von Stetten, Klaus-Dieter Scholl, Jürgen Röhrig, Markus Kubach und Rolf Kempf.
Für 40 Jahre wurden mit dem Goldenen Verdienstabzeichen geehrt:
Jochen Jäger, Frederike Spieles, Oswald Spieles, Otmar Schmidt, Herbert Neubauer, Helmut Gäbele,
Uwe Gäbele, Fritz Dümmler, Jürgen Mogler, Thomas Hütter und Inge Lang.
Beim gemütlichen Zusammensitzen ging der Abend spät, aber harmonisch zu Ende.

Eingestellt von: Hartmut Opitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.