Jahresversammlung des Deutschen Alpenvereins

Den ehrenamtlichen Fachübungs- Wander- und Jugendleitern dankte Karle für ihr Engagement (von li.: Karl-Heinz Karle, Andreas König, Thomas Wagner, Antonia Wagner, Karin Vogel, Antonia Baier, Willi Brückbauer, Ulrike Urban, Antoia Wohlleben, Wolfgang Besse
Am Montag den 31.März trafen sich die Mitglieder der Bezirksgruppe Künzelsau zu ihrer traditionellen Jahresversammlung im Vereinsheim in Nagelsberg. Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Karle begrüßte die zahlreichen Teilnehmer, die mit Interesse seinem Rückblick über die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr folgten.
In seinem Rückblick betonte Karle die Freude über die zahlreichen gelungenen Aktivitäten der einzelnen Gruppen und dankte allen Gruppenleitern, Wanderführern und Fachübungsleitern. Den ehrenamtlichen Fachübungs- Wander- und Jugendleitern dankte Karle für ihr Engagement mit kleinen Aufmerksamkeiten. Die Berichte der verschiedenen Gruppen gaben einen Abriss über die Vielfältigkeit der Angebote und Aktivitäten in der Bezirksgruppe: Klara Baier (Jugend), Siegfried Lutz (Senioren), Ulrike Urban und Willi Brückbauer (Familie) und Thomas Wagner (Klettergruppe) berichteten von den Entwicklungen und Aktivitäten in den jeweiligen Gruppen.
Bevor der Abend mit einem beeindruckenden Rückblick in Form einer Multimediashow von Rolf Hiestand und Hans Lung beendet wurde, stimmten die Mitglieder noch einstimmig dem Beitritt zu einem Dachverein "dorfgemeinschaftshaus Nagelsberg" zu.
Eingestellt von: Jürgen Kendel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.